• Vollzeit
  • Hannover
  • 80.000 - 123.000 EUR / Jahr

Webseite searched GmbH

Wir suchen im Auftrag unseres Kunden. Die Anstellung erfolgt direkt beim Kunden.

Referent w-m-d für ITSM-Prozesse in Hannover

Im Auftrag eines sehr renommierten IT-Unternehmens (>4.000 Mitarbeitende, >2 Mrd. € Umsatz) haben wir exklusiv eine Top-Vakanz als „Referent (w/m/d) für ITSM-Prozesse“ in Hannover zu besetzen (unbefristete Festanstellung direkt beim Kunden). 

Das Kerngeschäft des Klienten ist die Bereitstellung von hochverfügbaren, sicheren und leistungsstarken IT Service- und Infrastruktur-Lösungen.

In der Rolle als Referent (w/m/d) für ITSM-Prozesse in Hannover sind Sie verantwortlich für die Steuerung betrieblicher Prozesse, die Umsetzung regulatorischer Anforderungen, die Leitung und Koordination interner und externer Projekte sowie die Übernahme von Sonderaufgaben zur Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs. Zudem agieren Sie als Hauptansprechpartner bei Prüfungen und Audits und übernehmen die Prozessverantwortung gemäß COBIT 5 für wesentliche ITSM-Prozesse.

Benefits

  • Unbefristete Festanstellung als Referent (w/m/d) für ITSM-Prozessebei einem der führenden, sehr renommierten und nachhaltig wachsenden IT-Dienstleister der Finanzbranche mit Standort in Hannover
  • Spannende Aufgaben mit anspruchsvollen Aspekten im Bankenumfeld
  • Vakanz hierarchisch auf einer Ebene mit Abteilungsleitern, allerdings ohne Personalverantwortung
  • Sehr attraktive finanzielle Konditionen: Gehalt im hohen fünfstelligen bis niedrig sechsstelligen Bereich 
  • Sehr arbeitnehmerfreundliches Umfeld: Gleitzeit-Regelung, etwaige Überstunden werden entweder ausbezahlt oder in Freizeit umgewandelt (abhängig vom Standort) 
  • Homeoffice Möglichkeit von bis zu 3 Tagen pro Woche
  • 30 Urlaubstage im Jahr + 2 (Weihnachten und Silvester)
  • Umfangreiches betriebliches Altersvorsorge- und Versicherungspaket
  • Individuelles Fort- und Weiterbildungsangebot (Zertifizierungen, Seminare usw.)
  • Moderne Arbeitsumgebung
  • Relocation Package ist diskutabel (entweder Übernahme der Umzugs- und Speditionskosten oder bis zu 6 x 500 € = 3.000 € Zuschuss für die Miete; Insgesamt max. 3.000 €) sowie viele weitere Benefits

Aufgaben eines Referenten (w/m/d) für ITSM-Prozesse

  • Der Referent (w/m/d) für ITSM-Prozesse in Hannoverist verantwortlich für die Steuerung der Prozesse im Geschäftsbereich Betrieb sowie die Bearbeitung aufsichtsrechtlicher Themen
  • Führung von eigenen Projekten und solchen des Geschäftsbereichs, inklusive der Koordination mit anderen Geschäftsbereichen und Übernahme spezieller Aufgaben
  • Zuständigkeit für die Prozessverantwortung gemäß COBIT 5 für ITSM-Prozesse des Geschäftsbereichs
  • Als Referent (w/m/d) für ITSM-Prozesse in Hannover sind Sie Hauptansprechpartner für interne und externe Prüfungen sowie Audits, insbesondere Sonderprüfungen nach § 44 KWG und IDW PS951, betreffend die verantworteten Prozesse des Geschäftsbereichs
  • Ausführung der Rolle des Prozessexperten für wesentliche, vom Betrieb verwaltete Prozesse, vor allem für den Prozess „Geregelter IT-Betrieb“
  • Leitung und Unterstützung von Projekten, die vom Geschäftsbereich gesteuert werden
  • Beteiligung an Projekten, in denen der Geschäftsbereich Betrieb involviert ist, u.a. des Jahresabschlussprojekts
  • Übernahme spezieller Aufgaben im Rahmen der organisatorischen Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs

Anforderungen an einen Referenten (w/m/d) für ITSM-Prozesse

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (MINT oder Rechtswissenschaften) oder eine vergleichbare Ausbildung mit langjährigen Erfahrungen in der Informationstechnologie 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung in der Umsetzung regulatorischer Anforderungen
  • Umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten
  • Grundlegende Kenntnisse in COBIT und ITIL
  • Fähigkeit zur fachlichen Führung bei übergreifenden Themen in verschiedenen Situationen

Interesse an der Stelle als Referent (w/m/d) für ITSM-Prozesse in Hannover?

Bei Interesse an dem Job als „Referent (w/m/d) für ITSM-Prozesse“ in Hannover buchen Sie gerne Ihren Wunschtermin mit einem unserer Berater unter → Calendly oder senden Ihren Lebenslauf sowie 1-2 Terminvorschläge für ein ca. 15-30-minütiges, informatives Kennenlern-Telefonat an karriere@searched.de. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Weitere Informationen über unsere Personalberatung finden Sie unter https://searched.de.

Ergänzende Hinweise: Zur besseren Lesbarkeit wird in der Stellenbeschreibung die männliche Anspracheform benutzt. Diese Stellenbeschreibung dient lediglich der unverbindlichen Information. Alle Angaben ohne Gewähr. Unsere Datenschutzvereinbarung: www.searched.de/datenschutz

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte calendly.com.